Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Pirschbann

Pirschbann

, m.

Gebiet mit Jagdfreiheit für Pirschverwandte 
  • so haben die von Wangen die freiheit ... gehapt, das si mögen in irem bann vischen, auszgenomen der herren wasser belangen, auch voglen, rebhuener und hasen fahen, und allwegen für ein freie burstbann gehalten worden
    oJ. Elsass/GrW. V 465