Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Plaggensicht

Plaggensicht

, f.?

Grdw. zu mnd. sichte Schlagsichel
Gerät zum Abhacken von Plaggen (I) 
  • wes einem hoffknecht derseluigen gestalt von dem hoffgude tokumpt? darup gewyset vor recht nha houesrecht, em komme to eynen grauen rock, ein plaggensicht, vnd ein paar klumpen, vnd einen hoeth
    1363 Westfalen/GrW. III 154
unter Ausschluss der Schreibform(en):