Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): (Prahmschieber)

(Prahmschieber)

, m.

Führer eines Prahms (I) 
  • so dar ein pramherr einen schipfer einen pram aussaget und den pram aus den baum ausschuft, darnach die pramschuver einen andern an bort leggen, und nicht den, dar sie hin bescheiden sein, so ofts geschieht, sollen den rath verfallen sein in der pön von 5 mark
    1580 Rigafahrer 219