Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Produzent

Produzent

, m.

Prozeßpartei, die Zeugen präsentiert und Beweis führt
  • is die getuyge viant van den producent, zoe mach men hem impugneren ende wederleggen
    1496 CoutBrab. II 2 S. 98
  • der producent das ist die parthey so die zeugen fürt
    1530 Schenck,GerichtsO.(Günther) 25
  • [wenn wichtige Zeugen abwesend sind,] dath jemandes dardorch ihn siner bewisung verkortet werden mochte, so schall desulvige tho dinge darumb ahnsoken, dath solch getugen, wo recht, moegen verhoeret und de uthsage, den producenten und tugenforer tho gudem, beth idt ehm nodt iß, ih[m] gerichte vorwart werden
    1572 NordstrandLR.(nd.) I 23
  • hat der producent 8 albus und die gegenparthei 2 albus ... zu entrichten
    1667 Scotti,Sayn 953
  • alle bey ... unserer fuͤrstl. regierung, in justiz- und proceßsachen, einkommende klagen, antwortten, schriften und handlungen, so oft die communication an dem gegentheil erkandt werden wird, von unserer canzley-hand auf des producenten kosten copiiret und sothane copiaͤ decretirtermassen communiciret werden soll
    1707 CCNass. III 23
  • producent, producens, wird in denen rechten, und sonderlich in proceß-sachen, derjenige genannt, welcher die von ihm angegebenen zeugen vorstellt und beweiß fuͤhrt
    1741 Zedler 29 Sp. 754
  • [es] wurde in der a[ppella]tionssache vor dem gerichtshof ... zwischen dem freiherrn L.v.E., kl., produzenten, a[ppella]nten, und dem k. steuer-collegium, bekl., produkten, a[ppella]ten, ... [das vorherige Urteil] abgeändert
    1826 WürtRechtsErk. (1826) 357
unter Ausschluss der Schreibform(en):
unter Ausschluss der Schreibform(en):