Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): quadruplizieren

quadruplizieren

, v.

eine Quadruplik im Prozeß erheben
  • nach dem [gerichtlichen Verhör] articulierent beijd teil vnd machen replicationes, widerred, exceptiones, außzug, dupliciren, tripliciren, quadrupliciren 
    1490 Ordn.u.Underw. 13
  • einsagen czu thuen, czu excipiren, repliciren, dupliciren, tripliciren, quadrupliciren 
    1494 MagdebR. II 2 S. 471
  • es ist gut, das die oͤrdentliche clauseln des gerichts im mandat begriffen werden, als zu klagen, zuuortretten, repliciren, dupliciren, tripliciren, quadrupliciren, oder zur einrede, wider kegen, vnd nachrede inn der sachen zu beschliessen
    1561 Rotschitz 13r
unter Ausschluss der Schreibform(en):