Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): qualifizieren

qualifizieren

, v.


I von Personen

I 1 geforderte Fähigkeiten (zB. zum Ausüben eines Amtes) erwerben, haben und unter Beweis stellen, (sich) eignen; part.prät. auch: mit bestimmten Eigenschaften, gewisse Voraussetzungen erfüllend
  • qualificirn, ist, sich zu einer handlung geschickt und rechtmessig machen
    1536 Gobler,GerProz. I 8
  • so sollen die beysitzer, so der rechten gelehrt und gewürdigt ... verstendig, qualificiert personen, auß teutscher nation geborn ... die ... rechtlichen sachen zu referieren geschickt sein
    1555 RKGO.(Laufs) I 3 § 2
  • da er ein blutsfreundt, geschwägerter oder sonsten dermaßen qualificiert, das er alles verdachts nit frey
    1573 NÖLTfl. I 29 § 1
  • sollen dieselbige, welche man zu pfarrherrn oder predigern nemen und fürstellen wil, nach gottes befehl und willen dermassen qualificiret ... sein, wie folget
    1585 Lauenburg/Sehling,EvKO. V 401
  • so qualificiert befunden, daß er ad tertiam classem paedagogii mit nutzen gesetzt
    1587 Stein,MusikwHeidelb. 89
  • der pflegsverwallter halben were wol ain notdurft, dieselben mit der gestallt zuezelassen, das sy nach glegenhait der pflegämter dannocht in der wissenschafft vnd der person qualificirt weren
    1602/03 Dollinger,MaxFinanzref. 142
  • eine ... person ... zu dem superintendenten, damit er desselben qualitaͤten erforschen moͤge, zuschicken, und da er untuͤchtig befunden, auf andere, so besser qualificirt, zu dencken wissen wird
    1612 CAug. I 171
  • solt kein pastor ... keine zusammen geben, welche sich dero catholischen religion nicht qualifizirt haben
    1628 BeitrEssen 48 (1930) 295
  • wan ein aduocat oder procurator ... andere dienst annimbt, solle ein yeder solches vnserer regierung ... erindern ... damit man dessen stell mit einem andern qualificirten subiecto ersezen khönne
    1654 NÖLO. I 10 § 21
  • mit deren accomodirung in kriegs- und politischen diensten ... reflexion zumachen, welche drey jahr in der academia zugebracht und ... darzu auch sich zu einem oder andern qualificirt [haben]
    1694 CAustr. I 13
  • diejenigen, die sich zum buͤrger- oder nachbar-recht qualificiren wollen
    1725 AltenburgSamml. I 268
  • wann einer ... begehrte diese zunft der maßenblaͤser ... zu gewinnen, dann soll derselbe ... 6 blaßhuͤttentage eigenthuͤmlich haben und sich hierdurch qualificiren 
    1728 Wagner,CJMet. 796
  • wem es an diesen erfordernissen [Ausbildung, Zulassung] mangelt, der muß, zur verwaltung einer ... ihm zugefallenen apotheke, einen nach obiger vorschrift qualificirten provisor bestellen. ein solcher provisor hat die rechte und pflichten eines handlungsfaktors
    1794 PreußALR. II 8 § 466 u. 467
I 2 jn. qualizieren jn. befähigen, mit besonderen Rechten ausstatten, part. prät.: privilegiert
  • [jn.] in den stand ... des heiligen roͤmischen reichs fuͤrsten erhoben ... auch, um ihn auf reichs- und crays-taͤgen ad sessionem & votum zu qualificiren 
    1706 Moser,StaatsR. 26 S. 494
  • die qualificirte bürgerschaft hat ... ihre dienst- und vorläufige homagialpflicht abgestattet
    1744 ActaBoruss.BehO. VI 2 S. 751
II von Sachen: auf eine bestimmte Weise bewerten; part. prät.: durch einen zusätzlichen Umstand vom Normalfall unterschieden
  • dieweil ... die lehens-begnadung die natur und wesenheit der alten rittermaͤßigen lehen nicht veraͤndert, sondern nur gleichsam modificirt und qualificirt 
    1626 Lünig,CJFeud. II 465
  • denjenigen qualificirten todtschlag, der ... mit einer besondern hinterlist verbunden ist ... nennet man ... einen mord
    1783 Quistorp,GrundsPeinlR. 472
  • wenn aber die holzentfremdung ... durch einsteigen, oder einbrechen geschehen, sollen die thaͤter als verbrecher, die sich eines qualifizirten diebstahls schuldig gemacht, ... abgeurtheilet werden
    1785 HdbchÖstGes. IX 301
  • qualificirte verjaͤhrung, verbot und adquiescenz binnen rechtsverjaͤhrter zeit
    1818 Hagemann,PractErört. VI 83
unter Ausschluss der Schreibform(en):
unter Ausschluss der Schreibform(en):