Suche: 

Suche nach quart* im Index Wortartikel

86 Treffer

(zur Vollanzeige eines Artikels auf den jeweiligen "V"-Button klicken)

Quart

, f., n., Quarte, f.
I ein Hohlmaß, meist für Flüssigkeiten (häufig für Bier, aber auch für Wein und Öl), selten auch ein Trockenmaß, von unterschiedlicher Größe
II der vierte Teil einer Abgabe, zB. des Zehnten, letzterer als urspr. bischöfliches Recht
III eine Maßeinheit für einen Salinenanteil
IV ein Blattformat von der Größe eines Viertelbogens
V ein Längenmaß
VI ein Landmaß, "den vierten Teil einer Mannmahd oder einer Juchart ausmachendes Allmendstück" SchweizId. V 1306
VIII eine Münzbezeichnung

Quartal

, n.
I Zeitabschnitt von 3 Monaten, Kalendervierteljahr, als Berechnungszeitraum für Fristen usw.
II vierteljährliche Zahlung, Besoldung oder vierter Teil einer Zahlung oder Besoldung, metonymisch auch die Besoldung selbst
III vierter Teil eines Ganzen, hier einer Fläche
IV vierteljährliche Zunftversammlung, metonymisch auch für den Versammlungsort
V Sitzung eines Quartalgerichts 
VI ein Hohlmaß, "1/4 eines Getreidemaasses", ÖW. VI 633
vierteljährlich erfolgende Abrechnung, auch Steuerberechnung
vierteljährlich erfolgende Besoldung; Besoldung in Höhe eines Vierteljahresgehalts
I persönliche, viermal im Jahr zu zahlende Abgabe der Gemeindemitglieder einer Kirchengemeinde für deren Belange, zB. als Teil der Besoldung von Pfarrern und Kirchenbediensteten
II vierteljährliche Zahlung von Schülern zum Unterhalt des Schulmeisters
III vierteljährlich zu zahlende Zunftgebühr
IV vierteljährlich zu zahlende Abgabe
Bezeichnung für verschiedene Gerichte, die vierteljährlich oder alle vier Monate tagen
Urteilsspruch eines Quartalgerichts 
Beisitzer in einem Quartalgericht 
wie Quartalgeld (III) 
vierteljährlich zu zahlende Abgabe an den Grundherrn
viermal jährlich zu entrichtende Kirchenabgabe
vierteljährlich zu zahlende Kirchenabgabe
wie Quartalrechnung 
vierteljährliche Abrechnung, Rechenschaftslegung
Sitzungstag eines Quartalgerichts 
wie Quartalrechnung 
Verkürzung eines Vierteljahreslohns bei Leistungsverzug
Abzug vom Vierteljahreslohn
vierteljährlich zu entrichtende Steuer
wie Quartalabkürzung 
II Zunftversammlung
vierteljährlich
regelmäßiger Termin im Abstand von drei Monaten
vierteljährlich zu entrichtender Zoll
vierteljährliche Versammlung, häufig von Zünften

Quartel

, n., m.?
ein Hohlmaß

quarten

, adj.
ein Viertelmaß haltend?
eine Maßeinheit für Gewichte
I bei Maßen, Gewichten und Bemessungseinheiten
II Unterkunft für Personen
III Vertrag zur Auslösung von Kriegsgefangenen
IV Teil eines Gebiets, (militärischer) Distrikt
V Stadtbezirk, Stadtviertel als Organisationseinheit für Verwaltung und Miliz
VI Behörde in einem Quartier (V) mit Polizeibefugnissen, auch die Beamten der Behörde
VII Truppe, Schar von Soldaten
VIII Organisationseinheit, Viertelgliederung der Hansestädte
IX in Nowgorod Vertretung eines Quartiers (VIII), bestehend aus drei Personen
X auf Schiffen
XI Teil des Wappenschilds
XII Teil eines Leichnams nach der Strafe des Vierteilens
I für die Ausstellung von Pässen zuständiges Amt in einem Quartier (V) 
II Hofamt, das die Unterbringung von Angehörigen des Hofes in Privathäusern besorgt
Becher (II), der den vierten Teil eines Stübchens (Flüssigkeitsmaß von vier Quart) faßt
Angehöriger einer kriminellen Gruppe, die sich in einem Quartier (V) aufhält
I Verzeichnis von Quartieren (II 1) 
II Verzeichnis von Quartieren (II 4 b) 
Flüssigkeitsmaß
I bei der Todesstrafe: vierteilen
II verteilen
III zwei Geschlechterwappen in einem Wappenschild zusammenfügen, so daß Quartiere (XI) entstehen
von der Pflicht zur Einquartierung befreit
Person, die wegen der Quartierslast Soldaten oder gegen Entgelt Studenten eine Unterkunft, tw. mit Verpflegung, zur Verfügung stellt
I Geldzahlung, damit eine Unterkunft oder eine Dienstwohnung für Soldaten, Dienstpersonal oder (hohe) Beamte angemietet werden kann, auch die von einem Studenten geschuldete Miete
II Geldzahlung zur Ablösung der Beherbergungspflicht
Leistung des Quartiergebers bei der Einquartierung von Soldaten

Quartierhauptmann

, m., pl. Quartierhauptleute, m.
in der Schweiz Aufsichtsbeamter über ein Quartier (IV) 
I Haus, in dem Militärpersonen einquartiert werden
II in Überlingen: eines von fünf Gebäuden mit Amts- und Verwaltungsfunktionen in einem Stadtteil
I Vorsteher, Ratsverordneter oder gewählter Vertreter eines Quartiers (V), mit Aufsichtsfunktion und anderen Aufgaben
II für die Einquartierung von Soldaten zuständige Person
Vierteljahr
I für die Wache, die Schiffswartung ua. zuständige Person, tw. im Offiziersrang mit Richterfunktion
II Anführer einer Gruppe von Soldaten oder Söldnern
III für ein Stadtviertel (Quartier V) zuständige Person, die ua. den Wachdienst, die Bürgerwehr und den Brandschutz organisiert
IV Amtsperson, Schultheiß über einen Distrikt (Quartier IV)
V für die Unterbringung von Soldaten zuständige Militärperson (im Offiziersrang)
VI Inhaber des Quartieramts (II) 
VII für die Verwaltung eines Klosters tätige Person
Person, die das Quartieramt (II) innehat oder verwaltet
Amtstätigkeit des Quartiermeisters (III) 
wie Quartierlast 
I schriftliche Regelung, betreffend die Anwesenheit von Hofbeamten bei Hof
II allgemein Regelung der Beherbergung oder Einquartierung
(vierter ?) Teil eines Packens (II) 
Verzeichnis der Unterkünfte für Soldaten
für einen Stadtbezirk zuständiger Beamter
Befreiung von der Quartierlast 
Belastung mit der Einquartierung von Soldaten
Beschluß über die Einquartierung von Soldaten
Flasche (I), die ein Viertelstübchen faßt
I einem bestimmten Personenkreis (zB. Adligen, Geistlichen, Apothekern, Wirtsleuten) zugestandene Befreiung von der Quartierlast 
II Immunität fremder Gesandten in ihrer Unterkunft
Kanne, die eine bestimmte Flüssigkeitsmenge, wohl den vierten Teil eines Stübchens, faßt
Beteiligung an der Einquartierung von Soldaten
Krug, der eine bestimmte Flüssigkeitsmenge, den vierten Teil eines Stübchens, faßt

Quartierslast

, m. u. f.
Beherbergungspflicht, vor allem die Pflicht, Soldaten aufzunehmen, wobei die Lasten (II) auch mit Geld ausgeglichen werden können

Quartiersmann

, m., pl. Quartiersleute, m.
I Person, die Militärpersonal beherbergt oder dafür vorgesehen ist
II nur pl.?; "Bewohner eines Stadtviertels" Lasch-Borchling II 1786
III nach der Einteilung des Helgoländer Gemeindebezirks in mehrere Quartiere benannter Beamter mit Verwaltungsaufgaben
IV wie Quartiermeister (I) oder diesem unterstellte Person?
wie Quartier (I 2 d) 
Pott (III), der ein Viertelstübchen faßt
Verteilung der militärischen Unterkünfte
die Einquartierung betreffende Angelegenheit
Stadt innerhalb der hansischen Organisationseinheit des Quartiers (VIII), das seinerseits eine Hauptstadt, die sogen. prinzipale Quartierstadt (Köln, Lübeck, Danzig oder Braunschweig) hat
I Gemeinwesen, Personengruppe, Kreisstand (I) mit der Verpflichtung, Soldaten Quartier (II 4 b) zu geben
II die notwendige Anzahl an Quartieren (II 4 b) für Militärpersonen
III die vom Quartierstand (I) bereitgestellte Unterkunft
IV Standort einer militärischen Einheit
in Überlingen: Zugehöriger eines von einem Quartierherrn (I) vertretenen Stadtbezirks
zum Wehrdienst verpflichtete Bewohner eines Quartiers (V) 
wie Quartierwerk 
Geldzahlung für das Hofquartier 
Einquartierung von Soldaten
für das Hofquartier zuständiger Kommissar (I) 
Nachtwächter (I) eines Stadtviertels
Organisation der militärischen Einquartierungen
wie Quartierbeschwerung 
Dauer der Einquartierung

Quartierzettel

, m. u. n.
I beim Militär Bescheinigung über den Anspruch auf eine Unterkunft
II Beherbergungserlaubnis für einen fremden Juden
wie Quartierverwandte 

Quartmaß

, n.?
Maßeinheit von der Größe einer Quart (I) 
"Bezüger der (dem Bischof zufallenden) Zehntenquart" SchweizId. IV 524
"von einem Dorfteil unterhaltener Zuchtstier" SchweizId. XI 1235
Einnahme durch eine Quart (II) 
städtische Abgabe, die von fremden Kaufleuten zu leisten ist
vierteljährlicher Zoll oder vierter Teil von einem Zoll