Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): ratsamen

ratsamen

, v.

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:
pflegen, besorgen, für etwas Sorge tragen
  • die [Pfleger] sont schweren, der gotzhuͥsern ... korn, gelt oder anders ... ordenlich nutzlich vnd wol zůbehalten, ze raͮtsamen vnd das in kein weg selbs bruchen
    1493 BruggStR. 83
  • wie man ... die brunnen solle rathsammen und in ehren halten
    1519 ArgauLsch. II 233
  • er [spitalmeister] soll ouch im jar vier oder fünfmal zum kernen, rocken, fäsen vnd haber lůgen, damit vnd der geratsamet vnd in eeren enthalten werde
    um 1520 BadenArgStR. 190