Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Ratsrod

Ratsrod

, f.

von Ägidius Tschudi gebrauchte Bezeichnung für die drei Ratsabteilungen in Zürich, die das Jahr hindurch abwechselnd je vier Monate im Amt waren (nach SchweizId. VI 593)
  • söllend alle dry ratsroden jede umb ir regierung der statt inkommens rechnung geben, wahin si das verbrucht habind
    Mitte 16. Jh. SchweizId. VI 600