Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Rechtbrecher

Rechtbrecher

, m.

Person, die sich nicht an rechtliche Regelungen hält
  • temerarius rectbrechari 
    9. Jh. AhdGl. II 148, 7
  • das seczen wir von guten, redlichen fursprechen; ader di widerwerten und rechtbrecher [lat. Vorlage: reprobos prevaricatoresque], di ausslissen wir von allem fursprechen ampte
    1. Hälfte 15. Jh. Zycha,BöhmBgr. II 223