Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Rechtempfangung

Rechtempfangung

, f.

Empfang einer Vertretungsvollmacht
  • nach beschenner recht entfahung mage ein gewalthaber onn besondere uhrsachenn nit widerrufen werden
    nach 1592 SAvoldStR. 44