Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Reeder

Reeder

, m.

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:
Eigentümer und Betreiber eines Handelsschiffes
Sachhinweis: HRG.1 IV 452f.
  • dat een ijeghelijc schipher sine reijders tot elker reijsen rekenschap ... doen sal bej eenre pene
    1409 KampenStR. I 73
  • wanner dat enich schipher in enige havene komet, dar he syne reders efte dat meste del vindet, dar schal he en rekenscop don
    1434 HanseRez.2 I 206
  • welke unkost de kopman moste hebben betalt, al hedde men nicht geberget, dar de reyders dan nichts van hadden vtgegeuen, wante se deme kopmanne nene cedelen hadden ouergegeuen, dar men dat vngelt hadde vp rekenen mogen
    1471? OberhLüb. 138
  • wor de meysten der reeder willen dat schip liggende holden, dar volgetme deme mynsten parte dat schip wisende to water wert
    1497 HambStR.(Reincke) 79
  • ooc soo salmen ghemen gheen tollbrief gheuen oft ferndeel vandat schip sal tho S. tho huus hoere, ende die schipper salt mit de redenen biwise
    15. Jh.? StaverenStR. Art. 61
  • wor einen schipperenn syne schepes kindere sin schip entsegeldenn vnd de schipper ahn land were ihn desz schepes vnnd kopmansz besten, vnnd de kopman dem sturman schipmans ... schadelos derhaluenn sedenn vnnd laueden tho holdenn van den schippere vnnd rederenn desz schepes vnnd datt schip derhaluenn siner tho behoringe ihn schaden qweme
    16. Jh. Hach,LübR. 587
  • rheder oder einlader
    1690 Lünig,CJMilit. 1245
  • [Übschr.:] von den rechten der rehder unter ihnen selbst
    1727 PreußSeeR. II
  • wann ein rehder sein antheil am schiffe zu verkaufen willens ist, so soll er solches zufoͤrderst seinen mit-rehdern zum kauf anbieten
    1727 PreußSeeR. II 5
  • [Arrest,] der uͤber ein schiff wegen einer privat-forderung an einlader, rheder, schiffer und schiff verhaͤnget werden kann
    1769 HambGSamml. VII 504
  • rhedern, die ein schiff in gemeinschaft besitzen
    1777 QHambSchiffahrt 18
  • wenn ein seßschipper ... seinem roͤder die volle reise zu fahren angelobet hatt, so soll er auch zu halten solches schuldig sein
    1781 HistBeitrPreuß. I 88
  • seit einiger zeit ist es zur gewohnheit geworden, daß die reeder sich das kapplaken anmaßen, und es als einen teil der fracht ansehen
    1785 Krünitz,Enzykl. 34 S. 611
  • die rheder sind verbunden, ihr schiff mit tüchtigen beyl-, see- und kaufbriefen und pässen zu versehen
    1794 PreußALR. II 8 § 1424
  • mehrere rheder stehen unter einander in eben dem verhältnisse, als die interessenten einer auf bestimmte geschäfte gerichteten gesellschaft
    1794 PreußALR. II 8 § 1426
unter Ausschluss der Schreibform(en):
unter Ausschluss der Schreibform(en):