Suche nach regel* im Index Wortartikel

24 Treffer

(zur Vollanzeige eines Artikels auf den jeweiligen "V"-Button klicken)

Regel

, f., m.
I Zusammenstellung von Vorschriften für das spirituelle und alltägliche Zusammenleben einer geistlichen Gemeinschaft, meist eines Ordens (V), meton. auch das konkrete Exemplar der Regel (1652/53)
II normativer Text zu kirchlichen Fragen
III Rechtssatz, Rechtsgewohnheit, Richtschnur, Grundsatz
IV Normalfall
Verletzung der Regel (II) 
nicht nach der Regel (I) lebend (von Mönchen)
Buch, das Regeln bzw. eine Ordnung (für Regelschwestern?) enthält
eine Regel (I) befolgend
"zahlung welche man an die geistlichkeit eines klosters zu leisten hat" MhdWB. I 523
Kloster bzw. klosterähnliches Haus (von Regelschwestern)

regelich

, adj., adv., regelisch, adj.
der Regel (I) gemäß; in Verbindung mit kanonik wie Reglerkanonik 
"ordenskirche, stiftskirche" DWB. VIII 501
für Mönche geltende Regel (I) 
Lebensweise gemäß einer Regel (I) 
wie 1Regler (pl.)
Aufseher in einer geistlichen Gemeinschaft
Aufseherin in einer Laienschwesternschaft
"Ordensgeistliche die ein Stift, ein Hospital verwaltet" Lasch-Borchling II 1981
wie 2Regler 
Regularkanoniker
Übs. von scriptura canonica als Bez. der Heiligen Schrift
Tertiarin, Begine, nach einer Regel (I) lebende Frau
rechtlich-religiöser Status der Regelschwestern 

regelt

, adj.
einer Regel (I) für Kanoniker unterworfen

2Regler

, m., Regelierer, m.
j., der nach einer Regel (I) lebt, insb. Regularkanoniker

Reglersteuer

, f., Regelsteuer, f.
Abgabe der 1Regler an ihre Herrschaft