Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Reichsnoblesse

Reichsnoblesse

, f.

wie Reichritterschaft 
  • die prärogativ der reichsnoblesse vor denen ehrbaren frey- und reichsstädten
    1633? JbFrkLf. 22 (1962) 217 Anm. 11
  • die prärogativ der reichsnoblesse 
    1684 JbFrkLf. 22 (1962) 230 Anm. 63
  • welche compagnie ... dem von der schwaͤbischen reichs-noblesse ausgewaͤhlten regiment incorporirt ... werden solle
    1691 Moser,StaatsR. 31 S. 382
  • nun hat aber die reichs-noblesse ... erklaͤret, daß sie vasalli ligii und mithin in personen niemand anderst, dann der roͤmisch-kayserlichen majestaͤt unterworfen ... seyen
    1783 Mader,ReichsrMag. II 213