Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Reisknecht

Reisknecht

, m.

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:

I wie Reisige 
  • ain jeglich amptmann sol sein anzal rayßknecht, im vffgelegt, mit harnasch vnd anderm selbs versehen
    1489 Reyscher,Ges. XII 3
  • von der loufend reisknecht wegen ... daz niemands mer ... in dheinen krieg loufe oder ziehe
    1490 Argovia 3 (1862/63) 219
II berittener Knecht
  • juncker H.B. ... juncker E.V.s reisknecht gewest ist
    1434/70 MittPfalz 22 (1898) 163
  • es solle auch ain yeder derselben grafen, herren, ritter vnnd vom adel, vnnd ire haußfrawen mit iren dienern, raißknechten, jungen vnnd dienerin, so sich fluechens vnnd schwoͤrens ... vnderstuͤnden, gleichmaͤssige straff ... fuͤrnemmen
    TirolPolO. 1573 Bl. 5v
III Fuhrknecht
  • [Eid des Störmeisters:] das ich ... allen gefangenen stör durch die reißeknechte getrewlich an den verordeneten herrn des störes vbersenden [will]
    oJ. Beck,DanzigerNehrung 88