Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): 1Reiß

1Reiß

, n., auch f.?

ein Maß für Dachschiefer und Steinplatten
Sachhinweis: Veith,Bergwb. 377
  • van den oversten huus te stoppen, om een ryze leyen 1 lb.
    1328/36 MnlWB. VI 1450
  • soll gemelter G. unss jeder zeit fur denn zehendt liefern dass zehendt reiss oder dass zehendt gultwerts steins
    1563 ZBergr. 18 (1877) 532
  • es hat mein gn.f. vnd herr landtgraff L. gnediglich beuolhen, nechst freitags von B. vier vnd zwentzig reiß schifferstein gen S. zu schicken
    1567 Vilmar,Id. 325
  • [jährliche Pachtabgabe] 2 vercken, 1 gutten hammel, 1 lamb und 10 reiss leijen
    1633 SPantaleonUrb. 477 Anm.
unter Ausschluss der Schreibform(en):
unter Ausschluss der Schreibform(en):