Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): 2Reitmeister

I mit der 1Reitung (I) beauftragtes Mitglied eines (städtischen) Rats oder eines Ordens
II selbständiger Handwerker, der Draht verfertigt, Drahtzieher, dann auch der Arbeitgeber, der auf eigenen oder gepachteten Rollen durch andere Draht ziehen oder der allgemein Stahl- oder Eisenfabrikate herstellen läßt
III Verwalter der Finanzen und Güter einer Reite