Suche: 

Suche nach richter* im Index Wortartikel

57 Treffer

(zur Vollanzeige eines Artikels auf den jeweiligen "V"-Button klicken)

Richter

, m.
I in ahd. Übss. lateinischer Texte steht Richter für judex, rector, regulus und rex, ohne daß eine spezifisch juristische Bed. damit verbunden werden könnte
II Person, die durch die herausgehobene soziale Stellung, ein übertragenes Amt oder die eigene Rechtskenntnis für befähigt gehalten wird, eine Gerichtssitzung zu leiten und strittige rechtliche Sachverhalte zu beurteilen; insb. im fränkischen Rechtskreis ist die Tätigkeit des Richters auf das Erfragen des Urteils bei den Urteilsfindern, Stimmrecht bei sonstiger Stimmengleichheit und Verkündung der Urteile beschränkt; die Bez. wird häufig für Amtsträger unterschiedlicher Art (Ratsmitglieder, Schultheiß, Vogt usw.) in ihrer richterlichen Funktion gebraucht
III Bez. für ein rechtsprechendes Gremium
IV Büttel, Vollstreckungsbeamter, der tw. aus anderen Gemeinden entliehen wird
V Beurteiler, Prüfer, Sachverständiger
I Stellung, Tätigkeit, Aufgabe eines Richters
II Amtszeit eines Richters
III Gericht
IV Gerichtsbezirk
Beendigung des Richteramts (I) 
Amtszeit eines Richters (II) 
Abrechnung am Ende eines Richteramtes (II) 
Person, die ein Richteramt (I) ausübt
Stellvertreter eines Richters (II) 
Nutzungsrechte an einer Wiese als Teil der Richtereinkünfte
Gerichtsdiener
I Sammlung von richterlichen Entscheidungen
II Verzeichnis von Richterämtern
Gerichtsdiener
I Abgabe an den Richter oder das Gericht
I Gerichtsbarkeit, Gerichtsbezirk
II Gerichtsgebäude
richterlicher Amtseid
wie Richtermahl 
eine Abgabe an einen Richter
eine Abgabe an einen Richter; urspr. Futter für das Pferd des Richters
Sitzungsgeld
Richterkollegium
Abgabe für den Richter
Gebühr für den Richter
Landstück, dessen Erträge einen Teil der Richterbesoldung ausmachen
Recht eines Richters auf eine Abgabe
Gerichtsgebäude
Holznutzungsrecht als Bestandteil der Richterbesoldung?
wie Richtergut 
I Ehefrau oder Witwe eines Richters
II Frau mit dem Amt und den Aufgaben eines Richters (II) 
im Gericht: Aufbewahrungsort für Dokumente

richterlich

, adj., adv.
einen Richter (II) oder seinen Aufgaben- und Wirkungsbereich betreffend, ihm angemessen, auf ihn bezogen; richterliche Erkenntnis Urteil (Beleg 1581)
I Entlohnung für einen Richter
II Entlohnung für Henkersdienste
Mahlzeit anlässlich des Amtsantritts eines Richters, entweder vom ihm selbst ausgerichtet oder zu seinen Ehren veranstaltet
Zunftmeister, der für einen bestimmten Zeitraum mit richterlicher Befugnis betraut ist
Roggen als Naturalabgabe im Zsh. mit der Gerichtsbarkeit
eine Abgabe im Zusammenhang mit der Gerichtsbarkeit
Kostenabrechnung eines Richters
Urkunde über eine richterliche Entscheidung
richterliche Bestätigung
wie Richterwählung 
wie Richterbote 
Urteil
Amtsstab eines Richters (II) als Symbol richterlicher Gewalt; in der Wendung den Richterstab führen als Richter tätig sein, den Vorsitz führen (Beleg 1745), jm. den Richterstab halten über jn. richten (Beleg 1534)
Rang, Stellung eines Richters
wie Richteramt (I) 
Stuhl, auf dem ein Richter während der Verhandlung sitzt, überwiegend aber meton. das Amt, die Gerichtsbarkeit; auch übtr. auf außerjudizielle Entscheidungsträger
übliche Gerichtszeit
Gerichtstermin
Abgabe an den Richter
Verweser einer Richterstelle
eine Abgabe an einen Richter
als Richter wirkende Vertreter eines regionalen Bezirks (Viertels)
Wahl eines Richters (II) 
Vorgang der Richterwahl 

Richterwandel

, Genus?
dem Richter aus den Strafgeldeinnahmen zustehende Gebühr
Wiese, deren Nutzungsrechte Bestandteil der Richterbesoldung sind
Teil der richterlichen Besoldung