Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Saalimbiß

Saalimbiß

, m.

in Bacharach: Mahlzeit als Entlohnung für die Bediensteten des Gerichts
  • [der Schultheiß ist verpflichtet,] denen vom gericht ... ein besonderlich imbß, sahlimbß genannt, zu geben
    1590 Bacharach/RhAntiqu. II 8 S. 345