Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Salpetersieder

Salpetersieder

, m.

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:
Person, die Salpeter herstellt
  • vnser jdes orts vorordenten salpetersidern 
    1583 CCMarch. IV 2 Sp. 53
  • staatt vnd ordenung wie sich fuͤrohin alle vnd jede salpetersieder vnsers herzogthums mit dem sallpetersieden ... verhallten sollen
    1603 Reyscher,Ges. XVI 1 S. 200
  • salpetersieder aus der neumark klagt, daß er in contribution solle gesetzt werden. sucht auch hier zu arbeiten
    1643 ProtBrandenbGehR. II 112
  • [wir] befehlen allen ... daß sie ... unsern salpeter-siedern in allen sich ... behuͤlfflich erweisen, und bey vermeidung unserer ... straffe ... wieder diese salpeter-sieder die allergeringste thaͤtligkeit nicht fuͤrnehmen
    1685 CCMagdeb. V 136
  • wo sich einiger salpetersieder ... mit ohngebuͤhrlichen schelt- oder schmach-worten vergreiffen wuͤrde, wollen wir, daß jedes orts vorgesetzter amptmann ... solches rechtfertigen ... auch die erkannte straffen einziehen und zu denen salpeter-verwaltungen ... luͤfern, welcher dieselbe sodann zur helffte gebuͤhrend verreiten, die andere helffte aber in die laden der salpeter-zunfft uͤberlassen solle
    1699 Reyscher,Ges. XVI 1 S. 519
  • wir [haben] mit ... mißfallen vernommen ... daß ... die salpetersieder ihren gewonnenen salpeter anderweit verkauffet ..., auch dadurch ihrem abgelegten eyd zuwieder gehandelt [haben]
    1714 CCMarch. IV 2 Sp. 122
  • es darf sich aber bei schwerer strafe niemand mit dem salpeter-sieder deshalb abfinden, und daß er keinen salpeter bei ihm grabe, geschenke ... geben, gestalten hierunter der eine dem andern gleichgehalten werden muß
    1739 Hessen-Kassel/v.Berg,PolR. VII 131
  • ist aber auch dieses vorkaufsrecht aufgehoben, und kann jeder unterthan, sobald er seine jaͤhrliche quantitaͤt dem salpetersieder uͤberlassen hat, die uͤbrige asche nach willkuͤhr verkaufen
    1797 KurpfSamml. V Reg. 15
  • so ist in den koͤnigl. preußischen staaten der salpetersieder dazu authorisirt, dem grundbesitzer die salpetererde in den gebaͤuden auszuscharren
    1799 RepRecht III 223
  • den entreprenneurs muß selbst daran gelegen seyn, in einiger zeit wiederum kunstverstaͤndige salpetersieder anzuziehen, damit kein mangel an solchen leuten in der folge sey
    1805 BadSalpO. 6
unter Ausschluss der Schreibform(en):