Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Samtgefängnis

Samtgefängnis

, n.

Gefängnis für den Strafvollzug aller ortsansässigen Gerichte
  • wo ein in das sambtgefängnis zu Viermünden eingebrachter Dieb dort entlassen und den Fürstlichen Beamten zur Justizierung übergeben wird, weil er seinen Diebstahl nicht im Gericht Viermünden, sondern im Gericht Geismar begangen 
    1627 Apel,Galgen 79