Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): schadhaftig

II von Personen: geschädigt, finanziell geschwächt; von Tieren: verletzt, körperlich beeinträchtigt; von Sachen: beschädigt, lückenhaft; schadhaftig werden zu Schaden kommen, jn. schadhaftig machen, jm. etw. wegnehmen
III einen (Vermögens-)Schaden erleidend