Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): (Scheidesfürst)

(Scheidesfürst)

, m.

zum Schiedsrichter bestellter Fürst
  • willen ok wy upgemelten beyde schedesfursten dem anderen gehorsamen dele byvellich und to hanthavinge solches unsers rechtsprokes mit macht behulpen syn
    1492/93 BrschwChr. III 126
  • de beiden scheidesvorsten van Brandenborch unde Meideborch unde alle de velen vorsten unde heren
    1493 Brandis,Diarium 132