Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Scheidzettel

Scheidzettel

, m.


I wie Scheidebrief (I) 
  • dair ... J. oick die sceycedel getoocht heeft ... voir den gemeenen magen
    1434/1542 LeidenRbr. 127
  • de buiren vertuigen de scheyt- ende moetsoencedule in weerden und dat parthyen sich daerna regulieren sullen
    1572 DrentheGoorspr. II 25
II in der Schwäbisch Haller Saline: bei Übertragung eines Siederechts erstellte Auflistung des Siedens-Inventars und der zu leistenden Ablösesumme
  • disen schaidzettel hat mir der H.E.W. zum unterpfandt eingesezt vor 150 fl capital alß 100 fl uf egidi 50 fl uf walpurgi
    1681 DRWArch.
  • [übergebenes Inventar wird] entweder mit baarem gelt bezalt oder daselbiges in verzinßung gestand, einem creditori der scheid-zettul anstatt des underpfandts eingehändiget
    um 1700 DRWArch.