Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Scherfpfennig

Scherfpfennig

, m.

eine Münze von geringem Wert, hier eines halben Pfennigs
  • mogen sy phenninge slan ... der man tzwene vor eynen gebin sal, di dar geheisen syn scherfpennige 
    Ende 14. Jh. BerlinStB. 54