Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Schergmeister

Schergmeister

, m.

wie Scherge (II) 
  • dÿ armen vnnd durfftigen sullen eÿn gelbs fechil ... tragen auf iren haüp tuchern. vnnd wen man sie vindet an das selb zaichen, so mag der selbige scherig maister vonn ÿn als ofte nemen vi pfennig
    1403/39 OfenStR.(Mollay) Art. 186