Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Schickehoike

Schickehoike

, m.

einer, der seinen Mantel nach dem Wind hängt, hier als strafbares Schimpfwort
zu Hoike
  • degenne de den andern heft schickehoyke unde treyfeler geheten, wil he dar nicht vor zweren, dat he id eme to hone sproken hebbe, zo schal he dat vor eynen hoen beteren
    1. Hälfte 15. Jh. Oldenburg/DRWArch.