Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Schiedsrichteramt

Schiedsrichteramt

, n.

Tätigkeit des Schiedsrichters; auch: Schiedsgericht
  • das keiner zu dem schidrichterampt moͤg getrungen werden
    NürnbRef. 1564 IX 2
  • gesuch ... um übernahme dess perpetuirlichen schiedrichter-amts 
    1774 SchrBodensee 28 (1899) Anh. 449
  • ob dieses gericht [der zunftmeister] nicht ehender ein freywilliges schiedsrichteramt heißen koͤnnte, als ein foͤrmliches gericht, an welches die partheyen waͤren gebunden
    1797 Ochs,Basel II 354
unter Ausschluss der Schreibform(en):