Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Schiffer

I Führer, Verantwortlicher, Eigner eines Schiffes
  • 1 in der Seeschifffahrt: Kapitän, zT. in Personalunion mit dem Kaufmann, dem (Mit-)Eigentümer bzw. (Mit)Reeder und dem Steuermann
    • a in Definitionen
    • b als Vertragspartner, Frachtnehmer im Verhältnis zum Kaufmann, Befrachter oder Reeder
    • c als Verantwortlicher und Befehlshaber bzw. Arbeitgeber auf dem Schiff im Verhältnis zu den Untergebenen
    • d besondere Aufgaben, Pflichten, besonderer Schutz des Schiffers
  • 2 in der Fluss- und Binnenschifffahrt: Binnenschiffer, Flussschiffer; Partikulierer, Schiffseigner; auch: Führer eines kleineren Wasserfahrzeugs, zB. Fährmann
II Seemann, Matrose; auch: hochrangiges Besatzungsmitglied
III im jütischen Recht: Bewohner eines Schiffsgestellungsbezirkes, die zu Bau und Ausrüstung eines (königlichen Kriegs-)Schiffes verpflichtet sind