Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Schiffergerechtigkeit

Schiffergerechtigkeit

, f.

Privileg, Anrecht als Schiffer (I 2) tätig zu sein
  • es soll auch keiner der bothfuͤhrer, die das schiffer-werk und gerechtigkeit nach laut dieses briefes nicht gewonnen, holz aufzukaufen, ausfuͤhren und andern damit zum vorfang seyn, bey strafe
    1648 CCHolsat. III 1076
  • schiffergerechtigkeit. arten d. verleihung
    1815 Mittermaier,VersuchPrivR. 55