Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): (Schiffmannseid)

(Schiffmannseid)

, m.

Freischwören eines Schiffmannes (I) durch andere Besatzungsmitglieder
  • scipmans ede: wenner de sciphere kümpt yn de haüene vnde wert [von?] iemant schuldiget vmme sake, de schuldiget wert, scal sik weren mit syneme scipheren vnde mit synen scip kynderen
    1492 FlensburgStR. Art. 93 (S. 95)