Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Schirmbund

Schirmbund

, m.


I wie Schadenbund 
  • wan ein außländer in diesem landt contrahirt, oder sich auf dises landts schermb- oder schadenbundt außtruckhlich beziehet, mag er auch hierinen recht suechen, vnd ist der beclagte alda recht zunehmen schuldig
    1654 NÖLO. I 1 § 3
II wie Schirmbündnis 
  • in einen ewigen schirm-bund [getretten]
    1749 Moser,StaatsR. 40 S. 354