Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Schrotwaage

Schrotwaage

, f.

Messgerät zur Prüfung der waage- bzw. senkrechten Lage von etw., Setzwaage
  • [ist] dieselbe [neue ahmung] ... an den gewöhnlichen orth im rahthauß-hoffe, auf einen großen runden, dazu gemachten stein gesetzt, nach der schrottwage abgewogen [worden], damit sie gleich zu stehen gekommen
    1630 Witthöft,Metrologie 623
  • der obere [Mühl-]stein muß ein zoll weit von dem untern, oder bodenstein nach dem richtscheide, und nach der schrottwaage ordentlich auf einander gerichtet ... seyn
    1770 KurpfSamml. II 863
  • schrotwage: ... ein nahme, welchen auch die bley- oder setzwage führet, die horizontale richtung einer linie oder fläche damit zu messen
    1798 Adelung2 III 1667