Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Schrotwagen

Schrotwagen

, m.

vierrädriges Fuhrwerk zum Transport von Fässern; meton. der Transport damit
vgl. 2schroten
  • muß ein jeder in hiesiger gemein ... den schrodtwagen füren
    1645 RheingauLändlRQ. 260
  • frembte fuhren können ahn unserm ohrt nit posirt werdten, dan fals diesse zu dulten beschehe, der gemeindt diesse beschwernus, das die jetzige fuhrleuth odter schrot kärcher den schrotwagen uff kündten thätten undt die gemeindt witter wardt gelt geben müste
    1681 RheingauLändlRQ. 270
  • soll kein faß wein in ein schiff geleitert werden, es seye dann kein schrothwagen vorhandten, an sonsten denen fuhr leuthen der halbe fuhrlohn zu zahlen
    1759 RheingauLändlRQ. 225