Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Schuckeler

Schuckeler

, m.

Vagabund, Bettler, Spieler
  • herrlose, gartende knechte und andere landtregken, starke bettler, schukeler und allerley leichtfertig loß vnd vnnütz gsind
    1586/90 Schmid,SchwäbWB. 482
  • junge starke schukeler und landrecken soll man in die sprengen schlagen und den pflästerer in seine arbeit schicken
    1614 Schmid,SchwäbWB. 482
unter Ausschluss der Schreibform(en):