Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Schuhmachergeselle

Schuhmachergeselle

, m.

Geselle eines Schuhmachers, zT. in Bruderschaften oder Gesellenverbänden organisiert
  • en schomakergeselle, alze en ancleger ... unde J.K., en schomaker unde borger to C., antwordesman ... vor deme ersamen rade to L. mit eneme geschuldenen ordele etliker scheltworthalven ... irschinende
    1481 LübRatsurt. IV 176
  • uff den 3. tag septembris ... ist H.H., schuchmachergesell aus E. ... des widertauffs halben einkomen, unschuldig erfunden
    1528 ZSchwabNeuburg 28 (1901) 125
  • so dann der schugmachergesell meister und in die schugmacherzunfft uffgenommen zu werden begeren thette ... so soll er zuvor zwey jar an einander alhie bey einem meister gearbeit haben
    1579 FrankfZftUrk. II 46
  • [Trauregister:] H.E., schuhmachergeselle ... und K., wwe. des schuhmachers H.G.
    1676 FriedbergGBl. 14 (1939/42) 205
unter Ausschluss der Schreibform(en):