Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): (Schulzenpacht)

(Schulzenpacht)

, m.

Pacht (IV), die der Schultheiß (I 9) dem Grundherrn für einen Schulzenhof zahlt
  • dat selue ... altar begaue wie ... mett desseme gude: met eme schultennpachte vnnd dem schulten inn deme dorpe tho P., mett twelff huuen in dem seluenn dorpe
    1358 MecklUB. XIV 255