Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Schußgatter

Schußgatter

, n.

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:
Fallgitter an einem Stadttor
  • die oberhauptleüth ... sollen fürsehung thun, dass die schussgätter unnder allen haupt- und neben-thoren allzeit zu fellen gericht und geraumbt seyen, dass sy zu der zeit der noth in ainiche verhinderung gefellt mogen werden
    1549 ZSchwabNeuburg 1 (1874) 361