Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): (Schutenjunge)

(Schutenjunge)

, m.

Lehrling im Kontor (von Bergen)
  • men allene schutenjungen scholen de lude up unde in de schipe voren, und se scholen neinen herinck kopen by dem sulven broke
    1470 HansGBl. 1888 S. 177
  • schuten-jungen im großen handel
    1672 VeröfflLübeck B 41 S. 121 [urk.?]