Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Seemaut

Seemaut

, f.

an einem See (I) anfallender Zoll
  • wellen wir auch, das gemellte von O. dye halbe seemauth, so vnnser anherr ... zu aufpawung vnd erhalltung der thuren daselbst denselben burgern verlihen haben, ... empfohen mogen
    1529 Bischoff,ÖStR. 98