Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Seepacht

Seepacht

, f.

Verpachtung eines Fischereirechts an einem See (I); auch die Einnahmen daraus
bdv.: Seeheuer
  • [wy] vorkopen deme duchtighen knapen H. ... twe vorseghelde breve, enen de dar lud up teygen mark seepacht an deme see tho P., de ander de dar lud up dre mark pacht an deme dorpe tho T. vor XXX mark unde hundert
    1466 LübUB. XI 196
  • seheheuer oder sehepacht 
    1558 Schwerin/ArchFischG. 4 (1914) 36
unter Ausschluss der Schreibform(en):