Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Seeräuberrecht

Seeräuberrecht

, n.

auf Seeraub gesetzte Strafe
  • bald wurden sie fúr gericht gebracht / vnd giengt vber sie große klag. / man sprach vber sie das seerauber recht / wie man zu solchen sachen pflegt. / die zwen todten fúrt man auch fúr gericht, / denen auch jr recht alda geschicht / vnd wurden bald hinauß gebracht / ihre heupter wurden angehafft
    1573 ZHambG. 4 (1858) 469