Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): seeräubisch

seeräubisch

, adj.

wie seeräuberisch 
  • das wir in diesen sehereubischen tathandlungen unsers theils so viel muglicher ernstlich und fleissich insehen zu tun nit underlassen
    1569 MittStArchKöln 17 (1889) 85