Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Siedlung

Siedlung

, f.

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:

I (Ort der) Niederlassung
  • der kremer sedelunge: ... in stedin, do se von wilkor und von ersaczten rechtin eren gemeynen sacz habin dorch eyne gassen, do sollen alle laden eyne keyn der andern sten
    Mitte 15. Jh. EschwegeRQ. I 304
  • [Übschr.:] ordnung in der sidlung mit den castenpaurn zu halten
    17. Jh. Kärnten/ÖW. VI 517
II jährl. Versammlung der Zinsbauern; auch als Gerichtssitzung
  • [S. muss jährlich] in yr sidlung khomen vnd gehorsam sein, als annder yr freylewt
    1475 ArchKärnten 31 (1950) 114
  • des nächsten mittichen nach dem liechtmeßtag haben die läner ir stift und des nächsten phintztag auch nach dem liechtmeßtag stiften die mosinzer ... die jezgeschriben zwo stift werden die sidlung genant
    15. Jh. Kärnten/ÖW. VI 511
  • ob aber ainer wär, der den dienst zu rechter dienstzeit nit gehaben möcht, der soll ... in die stift oder sidlung komen und ... bei dem probst schub erlangen
    15. Jh. Kärnten/ÖW. VI 511
  • das sy ... jarlichen ... zinsen sullen, sich auch in die sidlung, wann inen das verkhundt wierdet, zw rechter zinszeit, auch mit stewer robat vnd ander herrn vorderung ... gewerttig erzaigen
    1539 ArchKärnten 43/44 (1955) 191
  • järlich soll er [underthan] bei der sidlung auf den tag und stunt und orth selbs personlich erscheinen, zinß, steuer und alle herrn anforderung treulich ... bezalen, die clainrechten aber durchs jahr herumb abgeben oder bei der sidlung bezallen
    1638 Kärnten/ÖW. VI 535
  • järlich wan die sidlung zu herbstzeiten ... fürgenumben sol werden, so sol alzeit den undertanen bei ... 14 tag darzue verkint [werden]
    1638 Steiermark/ÖW. X 226
III wie Sedelpfennig 
  • [H. dint] gras phening sechzehen, sidlung sechs phening, weinachtrecht zwelf phening
    1479 MHabsb. I 3 S. 373
  • auf daß sie untertanen in W. ... von der landshauptmannschaft in K. ... zum schuldigen gehorsam und gewöhnlicher landesüblicher schuldigster sidlung ... gebracht werden
    18. Jh. ArchKärnten 43/44 (1955) 103
unter Ausschluss der Schreibform(en):