Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): (Speichergeld)

(Speichergeld)

, n.

Geldabgabe vom Getreideertrag
  • [ein Ritter verlangt zu Lehen unter anderem] quinque chori de frumento quod dicitur spikergelt 
    1211 BergeUB. 44
  • vortmer eyn islick schal gudt wesen vor sinen gast; vnde wol spikergelt, gardengelt vndersleith, dat schal vorbraken gudt wesen
    1400 MecklUB. 24 S. 144