Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Spündung

Spündung

, f.

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:
Tätigkeit der Spünder 
  • die bier-spuͤnder sollen keinen kruͤger mit spuͤndung und aufbringung des bieres aufhalten, bey 4 gr. straffe, sich auch nicht vollsauffen
    1713 CCMarch. IV 4 Sp. 154