Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Staatsfürst

Staatsfürst

, m.

Fürst (III) als Staatsregent 
  • indem die zween roͤmische staatsfuͤrsten Octavius und Antonius einander in den haaren lagen
    1668 Fugger,Ehrensp. 467
  • worauff d.T. ... als ausserordentlicher abgesandter ... sich fuͤr seinen koͤnig, als ein rechter staats-fuͤrst, ... kuͤnstlich zu verstellen wuste
    DiarEurop. 28 (1674) 340
  • regiments-kunst ... welcher gestalten sich ein kluger staats-fuͤrst zu verhalten
    1678 Keßler,Staatsregel 61