Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Stadtgebüttel

Stadtgebüttel

, m.

Stadtbote, Stadtknecht 
  • wer der ist, der wo füro unser und unser statt burgerrecht empfahen wil, waz er darumb geben sol IIII lib und V ß hl. der sullen unser statt werden IIII lib. haller und ain stattamman II ß hl, ... und ain stattgebutel ain ß hlr.
    1410 KemptenStB.(Beck) p. XXXIII
  • ich H.W., der stattgebüttel zu M. tun kunt ... als ich in namen vnd anstat des ersamen wysen ... stattammans ... offennlich zu gericht sass
    1452 ZSchwabNeuburg 3 (1876) 56