Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Stadtonus

Stadtonus

, n.

meist pl.; mit lat. Flexion
an eine Stadt (III) zu leistende Abgabe, städt. Last
  • wihr wolten sie [burgermeister vndt rath] bey der herkommenen abfordderung aller statt onerum wie auch bey der jurisdiction vndt bestraffung der juden ... manuteniren
    1648 HessSamml. II 349
  • [Befreiung des B. von allen] landes- und consequenter auch stadt-oneribus tam realibus quam personalibus
    1683 ZSchleswHolst. 72 (1944) 278
  • daß die daselbst wohnende ... hamburgische buͤrger oder andere buͤrgerliche nahrung treibende personen ... zu den stadt-oneribus ... gezogen werden moͤgen
    1736 HambGSamml. IX 317