Suche: 

Deutsches Rechtswörterbuch (DRW): Stallmeister

Stallmeister

, m.

automatisch generierte Links zu anderen historischen Wörterbüchern:

I (Ober-)Aufseher über einen (va. städt. oder herrschaftlichen) Marstall (I), Stall (I); Vorsteher des Stallamts; auch als Hofamt
  • stallmeister in den grossen stetten haben etliche grosse heüser vnd machen darinn stelle, dz sie der frembden menschen thier darinn stellen, so sie zu marckt oder sunst kommen
    1436 (ed. 1516) Klagsp.(Brant) 33v
  • H., meiner gnadigen frauen von Osterreich etc. stalmaister 
    1473 Tirol/ÖW. XVII 284
  • was den marstall antrifft, hat er stalmaister, item andere officie ... in suo genere, bey denen soll er, was die ordnung vermag, im fall mangel furfiele, verschaffen, oft in marstall geen, und aufsehens haben, damit es ordentlich zugee
    15. Jh. Strobl,Obersthofm. 129
  • schiffherren vnd tabernier oder stallmeyster, die sindt verbunden glich eim malefitzen des betrugs vnd diebstals so in iren schiffen, keller, stellen geschehen
    Murner,Inst. 1519 Bl. 117v
  • stalmaister soll geruster phert halten, ain graf oder herr achte, ain ritter oder edelmann sechse
    1527 Fellner-Kretschmayr II 112
  • man sol ainen ansehenlichen man zu ainem stalmaister fürnemen, der soll unter ime haben understalmaister oder satlknecht wappenmaister ... huefschmit rossarzt und stalknecht
    1527 Fellner-Kretschmayr II 112
  • der stalmeister sol auch einem iglichen knecht, so im stal angenommen wirdet, diese ordnung vorlesen laßen, auch anzeigen, sich derselbigen gemeß zu verhalten
    1561 Brandenburg/Kern,HofO. I 26
  • der stalmeister sol ... auf unsern stall und geule sehen ... und gut acht geben, das die geule und klopper woll gewharet, und alles, was zur rustung gehoredt ... rein und sauber halten
    1575 Brandenburg/Kern,HofO. I 140
  • wegen verschaffung deß vorraths an haffer, hew vnd strew soll vnser stallmeister ... auß vnser rent-cammer eine designation empfangen
    Seckendorff,Fürstenstaat (1656) 354
  • vnsere ruͤst vnd zeugkammer, darinn wir vnser zum marstall vnd jaͤgerey gehoͤriges gewehr ... vnnd anders so zu ritterspielen erfordert wird verwahren lassen, soll vnser stallmeister in seinem beschließ haben vnd durch die zeug- vnd ruͤstknechte vor staub, rost- vnd vnflath ... sauber vnd gangbar halten
    Seckendorff,Fürstenstaat (1656) 355
  • der stall-meister im frohn-hofe soll so gleich die pferde angeschirren, und ... zu den feuer-spritzen auch wasser-zuͤbern in die stadt schicken
    1722 CCBrandenbCulmb. II 1 S. 37
  • [zu erlernung aller uͤbrigen wissenschaften sollen] tuͤchtige lehr-meistere, insonderheit stallmeistere oder bereitere, fecht-, tantz- und sprach-meistere ... bestellet werden
    1736 BrschwLO. I 714
II Amtmann, dem die Aufsicht über die Marktstände obliegt; Marktmeister 
  • soe wat comanscepe van vissche bedragen beneden den IIII grooten, die en is dairof den gasthuysse of den stallemeester niet sculdich
    1485 ZierikzeeRbr. 263
III wie Stallherr (II) 
  • die drie stalherren soͤllent ouch kein pfert uff dem stall koufen, diewile sü stalmeister sint
    1449 Eheberg,StraßbVG. 123
unter Ausschluss der Schreibform(en):